top of page

Warum Erfolge nur bei den anderen?

Aktualisiert: 18. Aug. 2020


Der Startschuss für die ärztliche Versorgung in Zelking-Matzleinsdorf ist vor wenigen Tagen erfolgt. Schön für die Gemeinde dort, leider ist St. Leonhard bisher auf der Strecke geblieben.


Das zeigt einmal mehr, dass professionelle Vorbereitung und Planung aller wichtigen Akteure zum Erfolg führt.


Das beginnt mit

- der zur Verfügungstellung des Grundstücks

- der Bauplanung

- der Auswahl des Baumeisters

- und natürlich des Ärzteteams.


Ist alles nur eine Frage der Hausapotheke?


Dies kann man auch in Bezug auf das Primärversorgungsnetzwerk, das ab September in Kilb startet, gleichermassen sagen. Auch das erweiterte Team mit Therapeuten bleibt in Kilb, wofür das Dachgeschoss des Gemeindeamtes zur Verfügung gestellt bzw adaptiert wurde.


Deshalb muss davon ausgegangen werden, dass unser teilweise leerstehendes Gesundheitszentrum, das hohe laufende Kosten verursacht, nicht ausreichend ins Gespräch gebracht bzw. verhandelt wurde.

Die Vision sieht als Ursache der prekären Arzt-Versorgungslage in Leonhard fehlende langfristige Planung und mangelndes Engagement. Wir sind überzeugt, dass mit der stärkeren und frühzeitigeren Miteinbeziehung unseres Teams die Arzt-Problematik weniger aussichtslos geworden wäre als jetzt.


Nun heißt es daher Parteipolitik hinten anstellen und für das Wohl der Bürger gemeinsam arbeiten. Die VL ist jederzeit dazu bereit!

 

Werde Teil der Vision Leonhard - für St. Leonhard am Forst.

Jetzt online Mitglied werden, bereits ab 1,90€ pro Monat.






58 Ansichten

Comentarios


bottom of page